Der Vorstand 27.12.2012:

Von links nach rechts:

Christoph Scheppe (Sportlicher Leiter), Bernd Diekmann (Vorsitzender), Fabio Mariano (Kassierer), Maik Stock (Ansprechpartner Hauptvorstand)

Aus ehemaligen aktiven Fußballern der 1. oder 2. Mannschaft des SVO entstand 1984 die bis heute selbstständig agierende Altligaabteilung. Selbstverständlich gab es auch schon früher Altligafußball am Siepen, allerdings noch nicht in einer eigenständigen Abteilung. Alle Beteiligten haben weiterhin viel Freude mit dem runden Leder und stehen unserem Verein sehr nahe. Für zahlreiche Einsätze rund um den Siepen stehen die fleißigen “alten Herren” als Helfer stets zur Verfügung.

Auf dem Platz wird natürlich alles gegeben und keine Kabinettstückchen ausgelassen, die in früheren Zeiten erlernt wurden. Auch in der Altliga ist der Ottfinger Sportplatz eine Festung und nur schwer zu erobern.

Zahlreiche befreundete Teams haben zumeist auch in der 3. Halbzeit noch viel Spaß mit unseren Jungs, auch wenn es nicht wirklich im Spiel um Punkte geht. Eine Tabelle existiert nicht und ab- oder aufsteigen kann auch keiner.

Im Kreispokal sind die Gesetze allerdings anders. Hier kann nur einer gewinnen!